Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.





Keine Produkte im Warenkorb

BE BOSS – Führen und Kommunizieren

Ein Tag mit Tatjana Lackner, MBA

  • 80% der Führungsaufgaben liegen in der Kommunikation
  • Eigenmarketing: Wie viel „Chef-Appeal“ brauchen Sie?
  • Mundpropaganda – kein Zufallsprodukt
  • 3 Lebens-Strategien: Highway, Offroader oder Carsharing

Ihr Mehrwert: Das Karrierebuch „BE BOSS – 33 Stolpersteine beim Führen und Kommunizieren“ inklusive

Termin: 5. Dezember 2017

ab 8:30 Uhr Check-In mit Begrüßungskaffee
Seminar von 9:00 bis 17:00 Uhr

Ort: ÖPWZ, Rockhgasse 6, 1010 Wien

DETAILLIERTE INFORMATIONEN FINDEN SIE HIER.

Bei Kauf erhalten Sie eine automatisch generierte Rechnung. Diese gilt als Buchungsbestätigung.

zzgl. Steuern: 625,00 € Inkl. Steuern: 750,00 €
zzgl. Versandkosten
Beschreibung

33 Stolpersteine in der Führung kennen und wie Sie diese erfolgreich meistern.

Wer den Wandel vom Management zur Führungskraft schaffen möchte, ist aufgefordert, auch seine Kompetenzen aktuell zu definieren. Es gilt, weniger auf bewährte Muster zu bauen, sondern vielmehr neue Fähigkeiten – manchmal auf Kosten des Altbewährten – zu gewinnen. 

Leistung ist wohl das wichtigste Kriterium, um die Karrieretreppe hinauf zu steigen. Nach dem Freudenrausch folgt rasch der Alltagskater: Die Aufgaben von Manager- Innen unterscheiden sich deutlich von den Anforderungen an die Führungskraft. Weit verbreitet ist noch immer der Glaube, man könne sich die notwendigen Fähigkeiten einfach sukzessive durch Praxis aneignen. Doch in der Alltagswirklichkeit funktioniert das nicht.

Dieses Seminar gibt Ihnen nützliche Instrumente an die Hand und unterstützt Sie dabei, rascher auf Fehlentwicklungen zu reagieren und Stolpersteine zu umgehen.

Ihr Nutzen

Egal ob Führungskraft, ob SprinterIn zur Spitze oder LangstreckenläuferIn, hier finden Sie frische Perspektiven, sinnvolle Anregungen und methodische Werkzeuge für Ihre Teamführung.

Meist sind es die scheinbar kleinen Fragen des Alltags, die zu kniffligen Situationen werden. Genau auf diese Fragen gibt „BE BOSS“ Antworten. So gelingt es, Gefahren souverän zu meistern, oder gar nicht erst entstehen zu lassen. Ziel ist: Menschen, die mit guter Rhetorik punkten möchten, fundiertes Wissen und die damit verbundenen Fertigkeiten zu vermitteln.

„Wer sein Ziel kennt und kommuniziert, kann den Weg gestalten!“
Tatjana Lackner

Das Programm

  • Vom Kollegen zum Chef – Absichern der Spielregeln
  • Besprechungen – der Zeitkiller Nr. 1
  • 15 Leading Skills – von Berufsnachbarn lernen
  • MitarbeiterInnengespräche professionell führen
  • Eigenmarketing – der Chef als Identifikations-Ikone
  • Neue Führungsbilder – alte Glaubenssätze
  • Interne Kommunikation: konvex – konkav – gerade
  • Virales Marketing – gute Mundpropaganda ist Arbeit
  • Unternehmens-Logbuch: Vorteile und Möglichkeiten
  • Lob und Anreize richtig einsetzen
  • Bullshit Bingo bei Vorstands-Präsentationen
  • Delegieren und Kontrollieren statt Lösungen vorgeben

Wichtig für

Mitglieder des Vorstands, Führungs- und Nachwuchsführungskräfte sowie Team-LeiterInnen und AbteilungsleiterInnen aus Unternehmen und Verwaltung, die

  • ihre Führungs- und Kommunikationsfähigkeiten stärken und um frische Einblicke erweitern wollen.
  • sinnvolle Anregungen und methodische Werkzeuge für ihre Führungsarbeit und die MitarbeiterInnen-Entwicklung erhalten möchten.

Das Seminar unterstützt Sie praxisorientiert in den kniffligsten Alltags-Situationen. Sie erhalten das Rüstzeug, um Ihre MitarbeiterInnen zu fördern und zu fordern. Sie lernen, wie Selbstcoaching optimal in Ihren Führungsalltag integriert wird. Tatjana Lackner gibt allen frische Antworten, die Karriere und Menschsein unter einen Hut bringen möchten.

Tatjana Lackner, MBA

Gründerin der Schule des Sprechens, Bestseller-Autorin und PolitikerInnen-Profilerin, Top-Trainerin von Radio- und Fernsehmoderatoren, ManagerInnen, renommierten Unternehmen im In- und Ausland. Sie ist Lektorin für Kommunikation und Persönlichkeit an Universitäten und Fachhochschulen (WU-Wien, Donau- Uni, BOKU, Medizinische Universität). 1995 gründete sie Die Schule des Sprechens GmbH in Wien, in der Kommunikationsstrategien im umfassendsten Sinne gelehrt werden.

Ziel ist: Menschen, die mit guter Rhetorik punkten möchten, fundiertes Wissen und die damit verbundenen Fertigkeiten zu vermitteln. 

2002 wurde Tatjana Lackner mit dem „Walter Nettig Preis“ als beste Jungunternehmerin ausgezeichnet. 2014 „Trainerin des Jahres“ (Magazin Training).

Publikationen

  • „Die Kommunikationsgesellschaft“, „Die Redediät®“
  • „Die Schule des Sprechens – Rhetorik & Kommunikations-Training“
  • „Atemtraining – Die Kraft der natürlichen Atmung“ (CD)

Im Preis inkludiert: 

Buch „BE BOSS – 33 Stolpersteine beim Führen und Kommunizieren“

Buch - Be Boss / Tatjana Lackner, MBA

Begrüßungskaffe, Mittagessen, Pausenerfrischung und ÖPWZ-Zertifikat. 


Nähere Infos zu Programm, Preisen & Storno finden Sie hier: Broschüre BE BOSS