Jürgen Götze: "Bulle und Bär", Version in Bronze

Normaler Preis €1.880,00 inkl. MwSt.

Zwei Material-Variationen -Bulle und Bär - die durch eine äußerst klare Linienführung beeindrucken. Die Figuren sind nicht mit der schwarzen Steingussplatte verbunden und lassen sich beliebig arrangieren.

Dem Dichter Don José de la Vega ist zu verdanken, dass Bulle und Bär seit 1688 Symbole des Börsenparketts sind. Der Coburger Bildhauer Jürgen Götze, der figürlichen Plastik zugeneigt, hat sich des Themas Bulle und Bär angenommen.

Entstanden sind zwei Material-Variationen, die durch eine äußerst klare Linienführung beeindrucken. Die Figuren sind nicht mit der schwarzen Steingussplatte verbunden und lassen sich beliebig arrangieren. Die Platte verfügt darüber hinaus über eine Ablagemulde für einen Stift oder auch eine Zigarre.

Edition in feiner Bronze. Im Wachsausschmelzverfahren gegossen und poliert. Bulle: 13 x 11,5 x 6,5 cm (B/H/T). Bär: 10,5 x 8 x 6 cm (B/H/T). Steinplatte: 33 x 1 x 10 cm (B/H/T). Limitierte Auflage 199 Exemplare, nummeriert und signiert.